Kreativer Workshop

Kreativer Workshop

Kreativer Workshop

Diese Woche findet in unserer Nähwerkstatt den kreativer Workshop statt, den unsere liebe Designerin Tanja organisiert. Der Workshop dreht sich um die drei Themen Umgang mit Farben, Erstellen von Mustern und das anschließende Verbinden von Farbe und Muster. Insgesamt erfährt man so den Weg von einem Design hin zur Flächengestaltung.

Zunächst lernen die Frauen den Unterschied zwischen Grundfarben und Komplementärfarben/Mischfarben kennen. Sie lassen ein gesamtes Farbspektrum entstehen und merken so, dass man aus drei Farben alles machen kann.

Der nächste Schritt im Gestaltungsprozess ist das Muster. Dazu muss man wissen, dass ein großes Muster immer aus einem Rapport besteht. Zunächst nehmen sich die Frauen nur einen Ausschnitt vor. In diesem Ausschnitt zeichnen und folgen sie Linien nach dem Zufallsprinzip. Die daraus entstehenden Flächen werden dann mit Farbe ausgefüllt. Später in einem Rapport, wird dieser Ausschnitt wieder und wieder gespiegelt. So entsteht ein anderes Muster und eine Fläche wird geformt.

Für die Flächengestaltung wählen die Teilnehmerinnen anschließend Farben für ihr Muster aus. Durch Patchwork, hierbei werden verschiedene Stoffe aneinandergenäht, Sticken, Drucken und Outcutting (Herausschneiden) entsteht eine Dreidimensionalität und die Muster werden auf Stoff gebracht.
Die Idee dahinter ist, dass die Frauen aus ihren eigenen gestalteten Mustern und Flächen etwas nähen und gestalten, wie zum Beispiel ein Kissen.

Wir sind schon gespannt darauf, was für tolle Produkte unsere Frauen entwerfen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.